Tash-Horseexperience
Partner Pferd Persönliches

von Santa Claus und Rentieren

Hey ihr Lieben 🙂

Man kann sich nicht frĂŒh genug auf die Weihnachtszeit einstimmen. Ich, fĂŒr meinen Teil, freu mich ja schon sehr auf die AdventmĂ€rkte, die KĂ€lte und ausgedehnte Ausritte im Pulverschnee.
Ausserdem genieße ich gerade in der Vorweihnachtszeit die heimelige WĂ€rme bei Kerzenschein und einer Tasse heissem Tee zu Hause.
Um auch euch schon jetzt etwas auf den Winter und Weihnachten einzustimmen, habe ich mich auf die Suche nach Santa Claus und seinem Rentier gemacht. Eingestellt auf eine lange Reise in Richtung Nordpol, war ich nicht wenig ĂŒberrascht, als der Weihnachtsmann plötzlich vor mir stand. Zugegeben, mit einem Meter Höhe etwas klein und von rundlicher Statur der Santa. Statt dem roten Mantel trĂ€gt er eine zottelige, dunkelbraune Jacke mit ein paar weißen Flecken.
Nicht minder ĂŒberraschend war der Anblick seines Rentiers. Die rot leuchtende Nase scheint tatsĂ€chlich ein Mythos zu sein. PrĂ€sentiert sich das stolze Tier in lackschwarzem, zotteligen Mantel und leuchtend WEISSER Nasenspitze.
Ein Interview ĂŒber Weihnachten und wie die Geschenke an nur einem Abend an alle Haushalte der Welt verbracht werden, lehnten die Beiden leider ab. Da ich aber gemeinsam mit Ulli unterwegs war, konnten wir Santa Claus und sein Rentier Shadow aber zum Posen fĂŒr ein paar Fotos ĂŒberreden 🙂
Seht selbst:
Santa Claus!!! Freunde nennen ihn Spencer
 
ï»ż
 
 
 
 
Shadow, the white nosed reindeerpony
 
 

Santa scheint gerne vor der Kamera zu stehen 🙂
 

Das Rentierpony lĂ€sst es sich nicht nehmen, uns ein KunststĂŒck vorzufĂŒhren 🙂
Toll, nicht? Wir waren ganz begeistert!
ï»ż
 
 
 
Scheinbar sind die beiden ein gutes Team 🙂
Bussi-Freunde, oder so….
 
 

Freut ihr euch auch auf den Winter?

Genießt den sonnigen Sonntag 🙂

Liebe GrĂŒĂŸe,
Tash

You Might Also Like...

11 Comments

  • Reply
    Anna
    at

    Och Mensch 😀 Bei den Bildern muss ich immer lĂ€cheln 😀 Ihr seit so niedlich

  • Reply
    Rebecca
    at

    Tolle Fotos! ZufĂ€llig hier vorbeigekommen, aber ich schau sicherlich nun öfter mal rein. 🙂
    Gruß,
    Rebecca

  • Reply
    Tash
    at

    Danke Rebecca 🙂 und freut mich, wenn du wieder rein schaust 😀 liebe GrĂŒĂŸe, Tash

  • Reply
    Björn Schröbel
    at

    Wie toll 🙂

    *lach* gute Story und tolle Bilder, wobei ich etwas enttĂ€uscht bin, ich hatte mir den Weihnachtsmann immer etwas anders vorgestellt ^^ aber eigentlich ist er viel hĂŒbscher als ich immer dachte 🙂

    LG Björn 🙂

  • Reply
    maddie
    at

    nein wie sĂŒĂŸ 🙂
    welcher see ist das im hintergrund, wenn ich fragen darf?:D

  • Reply
    Tash
    at

    Hey Maddie 🙂

    Der See im Hintergrund heisst Wallersee und ist im Salzburger land 🙂

  • Reply
    Hippolyte
    at

    Hehe, schöne Stoy mit klasse Bildern.
    Allerdings muss ich kritisch anmerken, dass mir Rudis rote Nase fehlt *fg*

    Liebe GrĂŒsse
    Holger

  • Reply
    drago
    at

    Wirklich schöne Bilder! Ich werde bei Lindt einen Schokoweihnachtsmann in Pony-Format fordern. Und Holger, nicht Rudy, sondern Shadow – deshalb ja white-nosed!

    Danke, Tash

  • Reply
    Hus Finch
    at

    Liebe Tash,
    ich macht Euch alle DREI sehr gut aus den Fotos, die mich in Erinnerungen an eine sehr schöne Zeit schwelgen lassen. Auf dem RĂŒcken meiner Tinker-Stute Shareen konnte ich den Winter auch noch sehr genießen und liebte es, durch den verschneiten Wald zu reiten, und auch wir hatten die roten MĂŒtzen und eine rot/weiße Decke dabei. Ich kann Dich also sehr gut verstehen und im Moment ist es, als könnte ich das Knistern des Schnees unter den Hufen hören.

    Ganz viele liebe GrĂŒĂŸe, Lill

  • Reply
    Simone Monschein
    at

    da fehlt nur noch die weiße Winterwunderlandlandschaft ^^
    sehr sĂŒĂŸ, die Fotos
    😀

  • Reply
    maddie
    at

    okay danke 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefÀllt das: