Geschenke für dein Pferd

Text enthält Werbelinks //

Kaum zu glauben, aber das große Fest steht unmittelbar bevor. Noch gut ein Monat und Weihnachten steht vor der Türe. Wie jedes Jahr hetzen wir herum, grübeln, womit wir unseren Lieben eine kleine Freude machen könnten. Überlegst du dir Geschenke für dein Pferd? Ich freue mich immer sehr darauf, meinen Ponys an diesem Tag etwas ganz Besonderes zu schenken.

Wusstet ihr, dass Tiere an Weihnachten zu Mitternacht mit uns sprechen? Ich hoffe, ihr behandelt eure Pferde immer gut, ansonsten könnte es passieren, dass sie euch in dieser Nacht ausschimpfen. Meine beiden würden wohl sagen „ein paar mehr Leckerchen am Tag könntest du uns schon gönnen!“ oder „Warum bist du manchmal so abwesend, wenn du bei uns bist?“ oder „Das Arbeiten könnten wir eigentlich sein lassen, wandern und die Welt erkunden macht fröhlich!“.

Ich habe das letzte Jahr ganz viel Zeit damit verbracht, gesunde und fair produzierte Produkte im Pferdebereich zu suchen und konnte ein paar finden. Mein Weihnachtswunsch wäre, dass die Wirtschaft noch etwas mehr in Richtung Regionalität, wertvolle Inhaltsstoffe und faire Produktion wandert. Für unsere Umwelt, für unsere Pferde und unser bewusstes Denken. Hier nun unter Anderem meine Fundstücke, über die sich euer Pferd ganz besonders freuen kann!

 

8 Geschenke für dein Pferd, oder:

Was sich dein Pferd zu Weihnachten wünscht!

 

Leckerlies in Bioqualität

Ihr wisst ja, dass meine Ponys mit dem Clicker lernen. Hier möchte ich aber nicht irgendwas ins Pony stopfen, sondern gute Inhaltsstoffe in möglichst Bioqualität füttern. Dass ich Kräuter sehr gerne habe, erkennt ihr an der Serie am Blog „Heilkräuter für Pferde“. In diesem Jahr wurde ich fündig und stieß auf die Biostickies. Sie enthalten nur Wiesenkräuter, Leinschrot und Kräuter. Alles in Bio-Qualität. Zudem lassen sie sich zu kleinen Stückchen brechen. Die Ponys lieben die Sorten „Süßholz“ und „Schwarzkümmel*„. Gerade die Sorte „Süßholz“ kam bisher bei allen Pferden die ich kenne sehr gut an, euer Pferd wird sich über eine Tüte freuen!

 

Saisonkräuter als Ergänzungsfutter

Ich weiß nicht, wie ihr das haltet. Meine Pferde bekommen kein Kraftfutter – so viel, dass sie welches benötigen würden, arbeiten sie einfach nicht. Stattdessen setze ich auf eine generell ausgewogene Ernährung. Allem voran gutes Heu, etwas Futterstroh, ein bis zwei Stücke Apfel und Möhre am Tag und gut. Dazu füttere ich kurweise Kräuter. Die Krauterie hat dieses Jahr Saisonkräuter auf den Markt gebracht, welche auf die jeweilige Jahreszeit abgestimmte Kräutermischungen enthalten. So gibt es nun Frühlings-, Sommer-, Herbst- und Winterkräuter*. Diese Mischungen enthalten Kräuter, die das Pferd in freier Wildbahn eigentlich finden könnte und unterstützt den Organismus unserer Lieben. Meine Zwerge waren von den Herbstkräutern begeistert, die Winterkräuter sind derzeit am Weg zu uns.

 

Zeit, Zeit und nochmal Zeit

Zeit ist Mangelware und sie ist wohl das wertvollste Geschenk, das man jemandem machen kann. Allerdings meine ich hier nicht, dass dein Kopf zwar voll ist mit Gedanken, du eigentlich schon wo anders sein solltest, das Pony aber noch geschwind striegeln möchtest. Schenke deinem Pferd eine volle Aufmerksamkeit. Sei bei ihm mit Leib und Seele. Wenn auch nur für ein paar Minuten oder eine halbe Stunde. Nimm dir die Zeit und genieße sie gemeinsam mit deinem Pferd. Dabei ist es egal, ob ihr einfach beieinander steht und döst, oder ob ihr einen Spaziergang unternehmt, ob du es ausgiebig kraulst oder etwas mit ihm übst. Sei in dieser kurzen Zeit mit deinen Gedanken beim Pferd. Es hat diese Wertschätzung verdient und wird sich sehr darüber freuen!

 

Matsch und Erde für die Pferde 

Wenn du des Öfteren mit deinem Pferd im Wald unterwegs bist, wird es vielleicht an der einen oder anderen Stelle im Wald am Erdboden lecken. Diese Erde enthält Mineralstoffe und Huminsäuren, welche die Verdauung deines Pferdes unterstützen und den Mineralhaushalt auffüllen. Ich biete meinen Ponys seit Jahren auch Moor zum Lecken an, worüber sich gerade klein Spencer immer riesig freut. Zur Winterzeit haben wir nicht genügend Möglichkeiten, unseren Pferden unterschiedliche Böden und Wiesen zur Verfügung zu stellen. Wenn wir auch nicht ständig in den Wald gehen wollen um diesen um Erde zu erleichtern, leistet das Moor gute Abhilfe. Ich hab immer welches im Stall! Weitere Infos zum Moor gibst in diesem Artikel. 

Moor für Pferde
Werbelink*

 

Bildung für dich!

Als Pferdemensch lernt man nie aus. Ich selbst lese sehr viel. Dabei besteht meine Lektüre zu 98% aus Pferdebüchern, die in irgend einer Weise meiner Fortbildung dienen. Meine Top 3 aus diesem Jahr möchte ich dir ans Herz legen. Sie werden der Beziehung zwischen dir und deinem Pferd dienen, dein Wissen erweitern und sogar deine Persönlichkeit stärken.

Werbelinks*

       

Mach dich und dein Pferd sichtbar!

Zur Zeit häufen sich die Mitteilungen von Unfällen im Straßenverkehr, bei welchen Autos mit Pferden kollidieren. Es liegt in unserer Verantwortung, uns und unsere Pferde in der Dämmerung und im Dunkeln sichtbar zu machen. Meine Ponys sind jetzt stolze Besitzer von reflektierenden und blinkenden Halsriemen von Herr Pferd. Ponyliebe hat euch in diesem Beitrag eine ganze Reihe von reflektierenden Utensilien zusammengestellt! Sicherheit ist wichtig, achtet auf euch und eure Pferde!

 

Sei im Hier und Jetzt! Besondere Geschenke für dein Pferd

Ganz besondere Geschenke für dein Pferd stellen achtsame Momente dar, die du im Hier und Jetzt verbringst. Wie wir ja wissen, befindet sich das Pferd immer im Hier und Jetzt. Dabei achtet es auf alles, was in seiner Umgebung passiert. Es denkt nicht über gestern und die Zukunft nach, es ist einfach. Für uns ist das Sein im Moment eine große Aufgabe, die immer wieder durch Gedanken an irgend welche Erlebnisse oder Erwartungen durchbrochen wird. Daran können wir arbeiten! Am Ende profitiert nicht nur unser Pferd sondern auch wir selbst davon. Es tut wahnsinnig gut, sich von seinen Gedanken zu lösen und aktuell stattfindende Momente zu leben. Wenn du meinen Blog bereits kennst, weißt du, dass die Achtsamkeit hier groß geschrieben wird. Texte zum Thema findest du hier, hier und hier.

 

Überprüfe, ob die Haltung deines Pferdes auch seinen Vorstellungen entspricht!

Ein schönes und auch wichtiges Geschenk für dein Pferd ist es, wenn du seine Haltung an seine Bedürfnisse anpasst. Pferde sind Herdentiere, brauchen also Kumpels. Außerdem sind sie Lauftiere, die viel Bewegung und Freiraum benötigen. Hat dein Pferd genügend Freiraum, Plätze zum Toben, Freunde zum Spielen und Kraulen? Hat es gutes und ausreichend Heu zur Verfügung? Nur ein glückliches, zufriedenes Pferd, ist ein gutes Pferd! Meine Zwei leben im Offenstall, haben zusätzlich ganzjährig Weiden zur Verfügung und leben gemeinsam. Dafür nehme ich gerne ein paar Abstriche für mich in Kauf, es ist meine Verantwortung, dafür zu sorgen, dass die Ponys möglichst artgerecht leben dürfen.

 

Du siehst, nicht nur materielle Dinge sind schöne Geschenke. Gerade die Geschenke, die man nicht mit Geld bezahlen kann, sind die wertvollsten! Was schenkst du deinem Pferd, hast du noch tolle Ideen für mich?

 

 

2 thoughts on “Geschenke für dein Pferd

  1. Alexandra Heins sagt:

    Liebe Tanja,

    ich wünsche dir & deinen vierpfotigen-und hufigen Freunden schöne Feiertage und ein gutes neuse Jahr!

    Also mein Geschenk an die Herren Pferd war ein Reiki-Wochenendseminar. Ich bin mir zwar nicht sicher, ob sie das Reiki toll finden, aber es hat meinen Stresslevel enorm gesenkt, wir sind mehr im Hier & Jetzt, und die Beiden sind seit dem viel entspannter und auch irgendwie kommunikativer.

    Darauf gekommen bin ich durch das Buch mit der Selbstreflexion und Entspannung mit Pferden, und auch irgendwie durch deinen Beitrag über die Familienaufstellung, deshalb möchte ich mich ganz herzlich bei dir bedanken für deine Hilfe, meinen Weg zu finden!

    Viele liebe Grüße

    Alexandra

    1. Hallo liebe Alexandra!

      Hach, ich freu mich über deine Nachricht, vielen Dank! <3 Und echt wunderbar, dass du dich so sehr um die beiden bemühst! Sie werden es dir noch lange danken... Auch dir wundervolle Feiertage und ein tolles Neues Jahr! <3 Viele Grüße, Tanja

Kommentar verfassen